Therapien

Therapieverfahren in meiner Praxis

Eine Klangschale liegt auf einem Kissen

Die Traditionelle Natur­heilkunde ist die Lehre von der Behandlung und Vorbeugung von Krankheiten unter Einsatz von Natur­heilverfahren, Erfahrungs­heilkunde und Ganzheits­medizin.

Naturheilverfahren sprechen die Selbstheilungskräfte des Organismus an und sind meist natürlichen Ursprungs. Unter Ganzheitsmedizin versteht man eine Medizin, die den Patienten nicht nur in isolierten Organ- oder Geistesfunktionen sieht, sondern im Ganzen seines körperlichen, geistigen und seelischen Befindens, sowie seiner psychosozialen Umwelt.
Die Naturheilkunde bietet eine Vielzahl effektiver Therapiemethoden aus allen Teilen der Welt. Auf meinem Weg als Heilpraktiker habe ich mich für eine Auswahl von Verfahren entschieden, die für mich ein stimmiges Konzept darstellen.

Bei einer alternativen ganz­heitlichen Behandlung kommen die Verfahren zum Einsatz, die für den jeweiligen Patienten zu diesem Zeitpunkt am besten wirken.

Zusätzlich zu den hier ausführlich beschriebenen Therapien wende ich je nach Situation Pflanzen­heilkunde, Injektions- und Infusions­therapie, Homöosinatrie (Injektion homöopathischer Mittel in Akupunkturpunkte), Neuraltherapie, Ausleitungs­verfahren und manuelle Verfahren wie die parietale Osteopathie und Chiropraktik an.

Zum besseren Verständnis möchte ich Ihnen die wichtigsten Therapie­formen meiner Praxis vorstellen: